Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

...now i am the little miss sunshine

Bild
Ich hab ihn!!!! Heute war es soweit - ich habe mein erstes Auto gekauft. :D Und...es ist älter als ich :) Darf ich vorstellen: Mein gelber, gemütlicher, VW T3-Camper <3 Voll ausgebaut mit Holzmöbeln und Korkwänden. Ich liebe ihn jetzt schon und freu mich unheimlich auf unsere erste Tour in zwei Wochen. Die Innenausstattung ist zwar schon sehr schön (was die Möbel angeht), was Polster und kleine Dekoelemente angeht muss (nein WILL) ich da noch selbst Hand anlegen. Und das beste daran...ihr seid live dabei :D

Ich freue mich über hilfreiche Tips und Tricks zum selbst ausbauen.
Liebe Liebe Liebe von der dauergrinsenden Kim

...musterrig

Bild
... zeichnen am See :)

...langhälsig

Bild
... wie man sieht--> musterliebend :)
Gefällts euch? 



...bärig

Bild
Habe auf einer Fortbildung gelernt wie man Trocken filzt - hatte bis dahin immer eine Abneigung gegen Filzen ABER es macht tatsächlich Spaß!! :D
Material: Schaumstoff + Filzwolle Werkzeug: Stift, Teppichmesser, Schere, Filznadel (dick+dünn)

Die Bildergeschichte erklärt sich ja fast von selbst...ein paar hilfreiche Tipps habe ich jedoch für euch.

! Farben mischen ! kleine Körperteile und Details wie z.B. Augen oder Nase auf einem extra Stück Schaumstoff bearbeiten und dann an das Tier filzen. ! Grob mit der dickeren Filznadel vorarbeiten - dann mit der dünne  noch einmal über alles geben. An den Füßchen seht ihr hier den vorher-nachher-Vergleich. ! Gesicht modellieren - je öfter ihr mit der dünnen Nadel einsticht, desto enger, also tiefer wird der Filz dort. So lassen sich wunderbar Augenhöhlen und Bäckchen ausarbeiten.
Und Fertig ist er - der blaue Bär :)


...handgehämmert

Bild
... DIN A4 Blatt ausgetauscht!!! ;)

Da ich TOTAL auf Landkarten stehe (wie ihr vllt an meinem wohlfühlraum schon gemerkt habt), habe ich auch für das zimmer von meinem Freund eine Weltkarte gehämmert. Auf diversen DIY Blogs habe ich schon oft Schriftzüge gesehen, welche mit Nagel und Faden irgendwo aufgebracht waren und die "Postkartenwand" auf der einfach nur Fäden im zickzack an einer Wand sind und man dort Postkarten oder Fotos einklemmt kennt bestimmt auch jeder. Also hab ich mir gedacht: Brett, Nägel (Mininägel), Schnur, Fotos, Weltkarte und los ...


Das Brett selbst habe ich irgendwo in der WG gefunden, stand da seit mehreren Monaten in einer Ecke und niemand hatte dafür eine Verwendung - ich schon. Brett mit der gleichen Lasierung wie die Kommode lasiert. Bild bei Google "vereinfachte Weltkarte" auf dem Handybildschirm, Kontinente grob mit Kreppband angeklebt und drauf los genagelt. Ich muss sagen, dafür, dass ich NICHT vorgezeichnet habe hab ichs doch echt gut…